Neues Hilfeleistungslöschfahrzeug für den Löschzug Freckenhorst

In den vergangenen Tagen wurde beim  Löschzug Freckenhorst ein neues Hilfeleistungslöschfahrzueg ( HLF 20 ) in Dienst gestellt. Das Fahrzeug ersetzt das bisherige HLF 20.

 

Technische Daten:


Fahrzeugtyp: HLF 20

zul. Gesamtmasse: 16.000 kg

Leistung: 213KW / 290 PS

Getriebe: MAN Vollautomatik

Erstzulassung: 10/2019

KFZ-Zeichen: WAF - FW 433

Funkrufname: Florian Warendorf 3 – HLF20-1

Fahrgestell: MAN 18.290 Allrad

Aus- & Aufbau: Fa. Schlingmann

 

Ausstattung (Auszug):

Löschwassertank 2000 Liter

Schaummitteltank 120 Liter Class-A Schaummittel

pneumatischer Lichtmast

4 Dräger Überdruckatemschutzgeräte im Mannschaftsraum

Hi-Cafs Hochleistungslöscher mit 10 Liter Inhalt

30 m Schnellangriffsleitung in Buchten

C und B Hohlstrahlrohre

Spineboard

Tauchpumpe TP 4/1 für Lenzarbeiten mit Tiefsaugfunktion

Säbelsäge akkubetrieben

Winkelschleifer akkubetrieben

Motorkettensäge

Power Moon

Hochleistungslüfter mit Elektromotor

Hygienebord

Rettungsrucksack

Rucksack Türöffnung

Sprungpolster SP 16

Hydraulischer Rettungssatz akkubetrieben (Schere, Spreizer, zwei Stempel)

Abstützsystem Stab-Fast

Löschlanzen (Fognails)

Schornsteinwerkzeugsatz

Gerätesatz Absturzsicherung

  • hlf_1
  • hlf_2
  • hlf_3
  • hlf_3a
  • hlf_4
  • hlf_5
  • hlf_6
  • hlf_7
  • hlf_8
  • hlf_9
  • hlf_9a
  • hlf_9b
  • hlf_9c
  • hlf_9d
  • hlf_9e
  • hlf_9f
  • hlf_9g
  • hlf_9h
  • hlf_9i
  • hlf_9k
  • hlf_9l
  • hlf_9m
  • hlf_9n

 

Donnerstag, 14. November 2019

Designed by LernVid.com

Homepage-Sicherheit