Ein Treffen der besonderen Art

Die ehemalige Fußballmannschaft der Feuerwehr Warendorf (Löschzüge 1&2) war auf ihrer jährlichen Sportfahrt.

In diesem Jahr ging es nach Bonn. Die Organisatoren Christof Amsbeck, Christian Erpenbeck und Thorsten Habermeier hatten ein umfangreiches Programm ausgearbeitet, Unter anderem besichtigten die Warendorfer das ehemalige Regierungsviertel.
Beim Rundgang trauten sie ihren Augen nicht, als ihnen auf der Straße der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und die „First Lady“ Elke Büdenbender entgegen kamen. Die beiden hielten an und begrüßten jeden Einzelnen mit Handschlag. Smalltalk. Anschließend stellten sich der Bundespräsident und die „First Lady“ noch für ein Gruppenfoto bereit. Dieses Zufallstreffen wird der Gruppe noch lange in Erinnerung bleiben.

Mittwoch, 13. November 2019

Designed by LernVid.com

Homepage-Sicherheit