Feuerwehr besteht seit 110 Jahren

Gründung im April 1909 - Milte:  Vor 110 Jahren, genau am 13. April 1909, wurde die Satzung für den Bezirk Milte-Velsen am 13. April 1909 durch den damaligen Landrat des Kreises Warendorf genehmigt und somit die Milter Wehr ins Leben gerufen.

Schreinermeister Heinrich Wittenbrink und sein Stellvertreter, der Schmiedemeister Josef Brügge, waren die ersten Wehrführer. Heute stehen unter dem Kommando von Löschzugführer Christoph Evermann 41 aktive Kameraden für die Sicherheit der Milter Bevölkerung. Die Altersehrenabteilung umfasst 15 ehemalige Feuerwehrmänner. Nach einem Gottesdienst wurde bei einem Festessen im Gasthof Biedendieck der Geburtstag gebührend gefeiert. Einige Begebenheiten aus der 110-jährigen Vereinsgeschichte wurden mittels Fotos und Filmaufnahmen wachgerufen. Am 27. April wird die Feuerwehr ab 18 Uhr den Maibaum aufstellen und einen neuen Einsatzleitwagen präsentieren.

Quelle: Die Glocke

Sonntag, 08. Dezember 2019

Designed by LernVid.com

Homepage-Sicherheit